Viel los am Verdener Campus

In jedem Jahr am letzten Dienstag im Februar stellt sich unsere Oberschule den künftigen Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern vor. In diesem Jahr haben wir uns entschieden, diesen Tag mit einem Schulfest zu verbinden.

Sogar Ninjas waren unterwegs am Campus – zumindest auf dem Ninja-Warrior-Parcours in der Aller-Weser Halle. Dies war nur eine von fünf Aktivitäten, die zu sportlicher Betätigung in den Turnhallen unserer Schule einluden. Aber auch auf dem Schulgelände war einiges in Bewegung. Kistenrennen, Nagelschlagen, Schneeballwurf etc. luden zum Mitmachen ein. Anschließend konnte man sich am Bratwurststand einer zehnten Klasse stärken.

In beiden Gebäuden gab es zudem noch einiges zu sehen, zu hören, zu kosten und mitzumachen. In der Mensa am Meldauer Berg konnten alkoholfreie Cocktails probiert werden - eine von vielen Leckereien, die die Besucherinnen und Besucher dort erwarteten.

Auf beiden Bühnen fanden Aufführungen der unterschiedlichsten Gruppen statt. Die Tanz-AG zeigte ihr Können ebenso wie zwei fünfte Klassen, die den Tag mit einem Piratentanz eröffneten.

In den Fach- und Klassenräumen präsentierten sich die verschiedenen Fachbereiche. So gab es wieder interessante Mitmachexperimente in den Naturwissenschaften und Bastelangebote in den kreativen Fachbereichen Werken, Kunst und Textiles Gestalten.

In den Räumen der sechsten Klassen wurde das neue Unterrichtskonzept unserer Schule vorgestellt. Lehrerinnen und Lehrer standen zur Verfügung um das Konzept zu erläutern und Fragen zu beantworten.

Den Abschluss des Tages bildete der Vortrag für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen und deren Eltern über unsere Schule.

Zurück

Übersicht

Weiter geht's
Ausnahmezustand
Englandfahrt 2019
Namensfindung
Safari!!!
Weiter geht´s
Tag der offen Tür