Neu hier?

Willkommen am Verdener Campus – die Oberschule in Verden!

Der Unterricht – Das Lernen steht bei uns im Mittelpunkt

Du besuchst eine Ganztagsschule. Damit du deinen Interessen nachgehen kannst, wählst du aus dem vielfältigen AG-Angebot für einen Nachmittag aus. An dem zweiten Nachmittag findet Unterricht statt.  Zusätzlich kannst du an zwei weiteren Tagen freiwillig Angebote wählen. Mittagessen kannst du in der Mensa zwischen 13:15 Uhr – 14 Uhr.

In deiner Klasse lernen sehr unterschiedliche Menschen miteinander und unterstützen sich. Deshalb wirst du vielfach mit einem Partner und in Gruppen arbeiten. Besonders in den Hauptfächern lernst du, zunehmend Verantwortung für dein Lernen zu übernehmen und dich selbstständig zu organisieren. Es ist uns sehr wichtig, dass du in deinem eigenen Tempo arbeitest und dennoch gefordert wirst.

Hausaufgaben bekommst du in der Regel nicht auf. Dafür wirst du in der wöchentlichen Freien Lernzeit Aufgaben selbstgewählt bearbeiten. Trotzdem musst du zu Hause üben und dich auf den Unterricht vorbereiten. Deine Ziele, Termine, wichtige Nachrichten an deine Eltern und Informationen sowie deine Einschätzung zum Lernen organisierst du mithilfe eines Buches: dein(en) Lernen Eintragen Organisieren.

Als Schülerin oder Schüler kommt dir eine verantwortungsvolle Rolle in der Schule zu, die wir sehr ernst nehmen. Deshalb kannst du im wöchentlichen Klassenrat aktiv Themen und Vorschläge zur Verbesserung bzw. Neuerungen einbringen, mit deinen Mitschülerinnen und Mitschülern beraten und Entscheidungen treffen.

Campus Verden: Trift 1

Innerhalb der Schulgebäude – Lernorte zum Wohlfühlen

Die gesamte Schule ist ein Ort des Lernens und Zusammenlebens. Deshalb erwarten wir, dass du dich an die Schulregeln hältst und freundlich, hilfsbereit sowie respektvoll gegenüber allen an der Schule Beteiligten bist. Wir begrüßen einander und klären Konflikte erstmal direkt mit den Betroffenen, bevor wir die Klassenlehrerinnen und -lehrer um Hilfe bitten.

Außerhalb der Schulgebäude – Orte der Bewegung

Der Campus besteht aus zwei Gebäuden, einem Weg dazwischen und zwei großzügigen Schulhöfen. Hier darfst du dich austoben, sofern du niemand anderen in seiner Bewegung einschränkst. Auch hier gelten Regeln, damit sich jeder wohlfühlen kann.

Gerne darfst du zwischen den Gebäuden – am Sportplatz vorbei – auf dem Weg pendeln. Allerdings ist dieser Bereich kein Aufenthaltsort. Sorge dafür, dass du wieder pünktlich im Unterricht erscheinst.

Bewegung ist für das erfolgreiche Lernen und für deine Selbstständigkeit wichtig: Deshalb begrüßen wir es, wenn du zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule kommst. Für dein Fahrrad gibt es an beiden Gebäuden Ständer. Denke bitte daran, dein Fahrrad abzuschließen.

Mitgestaltung der Schule – dringend erwünscht

Wir sind eine lernende Schule, in der wir demokratisch die Schule weiterentwickeln. Du als Schülerin und Schüler spielst dabei die Hauptrolle. Es interessiert uns, welche Vorschläge du hast, die Schule noch besser zu machen: Lass dich als Klassensprecherin / Klassensprecher aufstellen, arbeite in der Schülervertretung mit, wende dich an deine Lehrerinnen und Lehrer mit Vorschlägen und wirke im Klassenrat aktiv mit.


Lageplan:

Google Maps (mit Einwilligung)

Um den Datenschutz auf unserer Website zu gewährleisten, ist Google Maps deaktiviert, wenn Sie unsere Website das erste Mal betreten.
Eine direkte Verbindung zu den Servern von Google wird erst hergestellt, wenn Sie Google Maps selbstständig aktivieren. 

Nach der Aktivierung wird Google Maps Ihre IP-Adresse speichern.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Hier klicken, um Google Maps zu aktivieren